Logo BAG MUSIK 800

Logo PHNOE 2016
BMB Logo

slideshow2

September: Messbarkeit musikpraktischer Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern

Entwicklung und empirische Validierung eines Kompetenzmodells

Johannes Hasselhorn

tippdesmonatsseptemberAktuelle musikdidaktische Ansätze sehen vor, dass ein Großteil der im Musikunterricht zu vermittelnden musikalischen Inhalte durch praktisches Musizieren vertieft werden soll. Im Zuge der allgemeinen Orientierung an Bildungsstandards wurde die Musikpraxis als ein möglicher und relevanter Kompetenzbereich des Schulfachs Musik identifiziert. Daran anknüpfend wird in diesem Band zunächst ein theoriebasiertes Strukturmodell musikpraktischer Kompetenzen erstellt. Dieses Modell wurde in Zusammenarbeit mit Musiklehrkräften messbar gemacht, indem überprüfbare Testaufgaben entwickelt und mit Methoden der Item-Response-Theory anhand von Leistungsproben von 420 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 empirisch validiert wurden. Die zusätzlich aus den Daten abgeleiteten Niveaustufen-Beschreibungen bieten eine Grundlage für eine empirisch fundierte Diskussion über Anspruch und Realität des praktischen Musizierens im Unterricht. (Waxmann)

Titelzusätze/Reihe: Perspektiven musikpädagogischer Forschung, Band 2
Erschienen: 2015
Ort: Münster, Verlag: Waxmann
Seiten: 196 Seiten
ISBN: 978-3-8309-3294-9

April: THE REST IS NOISE

Tipp von Gerhard Pušnik

Alex Ross
THE REST IS NOISE
Das 20. Jahrhundert hören
Piper

Der amerikanische Autor Alex Ross, langjähriger Musikkritiker des „New Yorker", nähert sich mäandernd der Musik des zwanzigsten Jahrhunderts und wie er selbst schreibt, „biografisch, musikalisch beschreibend, kultur- und sozialgeschichtlich, durch Schilderung von Orten oder politischen Ereignissen, durch Augenzeugenberichte der Handelnden" usw.

Weiterlesen...

ZSK    |    BAG-BILD    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN